Leitfaden Kommunale Steuerung

Die Einführung des NKHR ist mehr als nur eine Umstellung des Buchhaltungssystems. Der weitaus bedeutsamere Teil des Systemwechsels besteht in der Veränderung der Steuerungsprozesse. Die Implementierung des Neuen Steuerungsmodells ist eine fundamentale Voraussetzung dafür, dass die öffentliche Hand die stetig steigenden Anforderungen an die Erfüllung öffentlicher Aufgaben überhaupt noch bewältigen kann.

Dieser Leitfaden hilft, einen pragmatischen und zielgerichteten Einstieg in das Thema Kommunale Steuerung sowie Hinweise für den Auf- und Ausbau eines Steuerungskonzepts zu finden.

Der Leitfaden zur kommunalen Steuerung wurde von der AG Kommunale Steuerung erarbeitet und von der Lenkungsgruppe NKHR geprüft und verabschiedet.

Hier gehts zum Download des Leitfadens (679 KB)